Am 14. Oktober 2020 feiern Jutta Ulmer und Michael Wolfsteiner (lobOlmo) in Frankfurt die Premiere ihrer Gourmet-Multivisionsshow „Schokolade fair naschen!“ Mit faszinierenden Fotos auf Großleinwand, feinsinnigen Erzählungen und stimmungsvoller Musik nehmen die beiden WFTO-Mitglieder die Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche Schokoladenreise.

Die Live-Reportage beginnt in den mystischen Regenwäldern Guatemalas, wo die Maya bereits vor 1.500 Jahren aus den Früchten des Kakaobaums Trinkschokolade zubereiteten. Sie führt zu den ersten Schokoladenfabriken Europas und den Gründen, warum heute im konventionellen Kakaosektor Armut und Kinderarbeit weit verbreitet sind. Eine Alternative bietet der Faire Handel, weshalb Jutta und Michael drei bio-zertifizierte Fair-Trade-Kleinbauernverbände besucht haben: in Bolivien Kakaobauern von EL CEIBO, in Paraguay Zuckerrohrbauern von Manduvira und in Deutschland eine Milchbauernfamilie der Molkerei Berchtesgadener Land. Die zwei Fotojournalisten berichten über deren Arbeitsalltag und zeigen, wie der Faire Handel im Globalen Süden und Norden wirkt.

Im Anschluss an die 45-minütige Präsentation leiten Jutta und Michael bei Kakaotee, Wein und Wasser eine Verkostung von Rohkakao, gerösteten Kakaobohnen und Schokolade an.

Der Weltladen Bornheim und fair-ein e.V. laden ganz herzlich zu dem schokoladigen Vergnügen ein! Der Eintritt inklusive Schokoladenverkostung und Getränke kostet im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Vorverkaufsstelle ist der Weltladen Bornheim. Selbstverständlich findet die Veranstaltung coronaregelkonform statt. Sollte sie kurzfristig abgesagt werden müssen, können bereits gekaufte Eintrittskarten im Weltladen Bornheim gegen Geld zurückgeben werden.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Vorverkauf und Veranstalter: 

Weltladen Bornheim

Berger Straße 133, 60385 Frankfurt