Die Kolonialzeit ist lange her, aber aufgearbeitet ist sie noch lange nicht. Ihre Spuren sind in unserem alltäglichen Leben deutlich erkennbar, sei es in der Wirtschaft und in unserem Konsumverhalten, sei es in der Entwicklungszusammenarbeit oder in den Bildern in unseren Köpfen. Wir schauen auf diese Spuren und v.a. auf Bilder und Darstellungen, die wir ganz selbstverständlich einsetzen, ohne uns bewusst zu machen, dass wir vielleicht Stereotype und Vorurteile reproduzieren. 

Referentin: Scheerin Alou

Anmeldungen: bitte per Mail an nadine.zollet@epn-hessen.de 

Veranstalter: Weltladen Karibu Kassel und Kooperationspartner

Mehr Infos unter: https://karibu-kassel.de/hessen-fairaendert/