Fair handeln in der Kommune – das wollen mehr als 70 Kommunen und Kreise in Hessen. Viele sind bereits als Fairtrade-Town ausgezeichnet und suchen nach Anregungen, wie sie sich weiter engagieren können. Andere sind noch auf dem Weg zur Auszeichnung und auf der Suche nach Austausch und Ideen.
Beim hessischen Vernetzungstreffen geben Vorträge, Praxisbeispiele und Workshops Impulse, wie faires Handeln in der Kommune weiterentwickelt werden kann. Die Workshops vertiefen u.a. die Themen Aktionsplanung analog & digital, Argumentieren, fairer Sport, faire Beschaffung und junge Menschen erreichen.

Zielgruppe: Willkommen sind Steuerungs- und Initiativgruppen von Fairtrade-Towns, Weltläden, entwicklungspolitisch Aktive, kommunale Mitarbeitende, Bildungseinrichtungen und Interessierte.

Veranstaltungsseite: https://www.epn-hessen.de/events/online-vernetzungstreffen-fuer-hessische-fairtrade-kommunen-und-kreise/ 

Dauer: 10 Uhr bis 14 Uhr

Anmeldung möglichst bis 22.03.2021 per E-Mail bei Maria Tech unter fairtrade‑towns@epn-hessen.de. Bitte geben Sie auch an, welchen Workshop Sie besuchen möchten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kooperation: Fairtrade-Kreis Offenbach, die Eine Welt-Promotorin für Fairen Handel und nachhaltige Beschaffung des Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen), Weltläden in Hessen e.V. und TransFair e.V.